Rügen Race

21. März bis 4. April 2021

Der zweite „Great virtual“ Etappen-Wettkampf führt dich auf Deutschlands größte Insel.
Entlang der Küste Rügens läufst du mit deinen Mitstreitern um die Wette und entdeckst dabei tolle Highlights.
Wir bringen die Ferieninsel zu dir nach Hause. Du hast nur einen Job: Laufen (oder Wandern)!

Entlang der Küste!

In zwei Etappen zu je 30 Kilometern verläuft das Race entlang der schönen Ostküste auf Rügen. Die Strecke führt dich virtuell vom nördlichsten Punkt Rügens, dem Kap Arkona, über Binz bis an das Ziel, dem Ostseebad Sellin.

Damit es spannend bleibt, gibt es für jede Etappe einen festen Zeitraum:

  • Etappe #1 - So 21. bis Sa 27. März
  • Etappe #2 - So 28. März bis So 4. April (15 Uhr)

So steht Sonntags ein Zwischenstand und am Ostersonntag um 18 Uhr dann das offizielle Endergebnis für die gesamten 60 Kilometer fest.

Laufen oder Wandern

Bei diesem Wettkampf kannst du mit den Sportarten Laufen und auch Wandern starten (bzw. Walking; siehe auch die häufige Fragen am Ende der Seite).

Virtuell erleben

Auf der virtuellen Streckenkarte siehst du wo du dich gerade befindest, welche Highlights auf der Strecke liegen und wem du auf den Fersen bist. Sie führt dich virtuell durch die Landschaft der zwei Etappen.

Viel zu entdecken

Auf Deutschlands größter Insel warten zahlreiche Highlights darauf, von dir entdeckt zu werden. Je weiter du kommst, desto mehr gibt es zu sehen. Denn deine Läufe werden mit den schönsten Reisetipps belohnt.

Alleine oder im 2er-Team

Du liebst die Solo-Herausforderung oder gehst lieber im Team auf die Strecke? Beides ist möglich. Du kannst das Rügen Race alleine oder gemeinsam mit jemanden aus deiner Familie, einer Kollegin oder einem Freund bestreiten. Ein Team besteht immer aus zwei Personen.

Um deine Läufe aufzuzeichnen, kannst du deine Sportuhr, deinen Fitness Tracker oder dein Smartphone verwenden. Über Strava oder Polar Flow werden die Ergebnisse dann automatisch eingelesen.

Natürlich kannst du deine Ergebnisse auch manuell über deinen Computer, das Tablet oder das Smartphone eintragen.

Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

Ja, die drei erstplatzierten LäuferInnen sowie Wanderer (Einzelstarter m/w sowie Teams) erhalten einen kleinen Preis. Ferner werden wir unter allen Finishern ein paar Überraschungen verlosen.

Ja, es gibt sowohl ein Leadboard (während des Wettkampfes) als auch eine Ergebnisliste mit allen Finishern.

Eine Wertung erfolgt nach den Altersklassen M/W 20, 30, 40, 50, 60 und 70+.

Ja, eine schöne Urkunde steht dir nach Abschuss des Wettkampfes zum Download zur Verfügung.

Das spielt natürlich keine Rolle. Egal wo du wohnst, wir freuen uns auf Dich!

Eine Teilnahme an diesem virtuellen Wettkampf ist ab 18 Jahren möglich.

Ja, dies ist möglich. Die Ergebnislisten der unterschiedlichen Challenges sind voneinander unabhängig. Deshalb kann eine Aktivität auch bei mehreren Challenges gewertet werden. So kannst du z.B. zeitgleich eine „Race only“-Challenge und eine klassische Challenge oder auch mehrere klassische Challenges bestreiten.

Solo oder im Team

Du kannst alleine oder gemeinsam mit einer zweiten Person deiner Wahl als Team starten.

Bei Teams werden die Kilometer der Teammitglieder addiert.

Die Zeiten bzw. Distanzen der einzelnen Teammitglieder werden zu einem Team-Ergebnis addiert. Welchen Anteil die einzelnen Teammitglieder haben ist für das Team zwar sichtbar, spielt für das Team-Ergebnis jedoch keine Rolle.

Ja, für jedes Teammitglied ist eine eigene Anmeldung mit einer eigenständigen E-Mail-Adresse erforderlich.

Nach deiner Anmeldung kannst du in deinem Account ein Team erstellen.

Ergebnisse eintragen

Um deine Läufe aufzuzeichnen, kannst du deine Sportuhr, deinen Fitness Tracker oder dein Smartphone verwenden. Über Strava bzw. Polar werden die Ergebnisse dann automatisch eingelesen.

Natürlich kannst du deine Ergebnisse auch manuell über deinen Computer, dein Tablet oder dein Smartphone eintragen.

Ja, dies ist mit den meisten gängigen Sportuhren und Fitness Trackern möglich. Hierzu musst du dieses lediglich mit Strava verbinden. Strava unterstützt beispielsweise Geräte von Polar, Fitbit, Garmin, Sigma, Apple Watch, Suunto, Samsung, Wahoo. Eine Liste der unterstützen Hersteller findest du auf Strava: https://www.strava.com/upload/device (Zum Ansehen der Seite musst du bei Strava angemeldet sein.)

Nicht zwingend, aber wir empfehlen einen (kostenlosen) Strava-Account. Nur via Strava kannst du die Ergebnisse von deiner Sportuhr, deinem Fitness Tracker oder deinem Smartphone automatisch übernehmen. Ohne Strava können die Ergebnisse derzeit nur manuell eingetragen werden.

Ja, dies ist möglich. Du kannst deine Ergebnisse (Zeit bzw. Distanz) auch manuell eintragen. Hierzu benötigst du lediglich einen Computer oder ein Tablet.

Bitte beachte in diesem Falle jedoch: Ein Ranking in der Ergebnisliste erfolgt nur dann, wenn du ein Bildschirmfoto (Screenshot) von deinen Ergebnissen erstellst und diesen hochlädst. In diesem Screenshot muss das Datum, die Dauer und die Distanz deines Laufs erkennbar sein. Falsche, manipulierte oder doppelte Eintragungen führen zur Disqualifikation!

Ja! Teilnehmer, die falsche, manipulierte oder doppelte Ergebnisse eintragen werden disqualifiziert!

Die Person kann die Tour zwar beenden, wird in der Ergebnisliste jedoch mit DSQ (disqualified) markiert und erhält keine Urkunde.

Eigentlich sollte solch eine Regelung nicht erforderlich sein. Die Erfahrungen mit virtuellen Events hat jedoch gezeigt, dass es vereinzelt Teilnehmer gibt, die nicht viel von sportlicher Fairness halten. Dies wollen wir mit dieser Regelung unterbinden.

Sportarten

Im Gegensatz zu unseren anderen Great Virtual Challenges sind beim Rügen Race nur folgende Sportarten möglich:

  • Laufen/Joggen
  • Wandern (bzw. Walking)
Bitte beachte als WalkerIn: Deine Aktivitäten müssen mit der Sportart Wandern eingetragen werden.

Nein, bei diesem Wettkampf müssen immer deine erlaufenen Kilometer und die hierfür benötigte Zeit eingetragen werden.

Teilnehmer-Stimmen
zu unseren Challenges

Günter S.

Habe die Nordsee Challenge gemeistert und die schöne Medaille schon erhalten. Gut gemachte Veranstaltung 👍

Sven G.

Ich möchte mich im Namen meiner gesamten Familie und Lauffreunde bedanken. Tolle Idee und tolle Umsetzung. Danke schön!

Rosi B.

Sehr schöne Strecke, geschafft, coole Medaille und super Service von den Mitarbeitern. Danke!...

Anke J.

Im Moment bin ich in der 3. Etappe. Macht echt Spaß 🙋💞

Tanja T.

Ich hatte ein riesen Motivationsloch, mich sehr gefreut das hier gefunden zu haben...

Irmgard S.

💙💚 Herzlichen Dank 💛💜 für die megacoole, schöne, große Medaille. Uns hat es als Team mega Spass gemacht...

Sascha H.

Ich habe heute meine Medaille erhalten. Erstmal vielen lieben Dank für die Idee und Ansporn die Medallie zu bekommen. Wirklich alles von A bis Z Klasse von Euch. Nun bin ich angestachelt mich auch für die Königstour anzumelden...

Anmeldung verpasst? Die Anmeldung für das Rügen Race ist leider schon geschlossen. Abonniere jetzt unseren Newsletter um den nächsten Wettkampf nicht zu verpassen!

Newsletter

Neue Touren, neue Features... mit dem Newsletter bleibts du auf dem aktuellen Stand.